HILFE!

ACHTUNG    ACHTUNG     ACHTUNG     ACHTUNG     ACHTUNG

Eine Rethener Mitbürgerin braucht Hilfe von EUCH!

Das Haarwerk Rethen ruft zusammen mit Rethen Rockt unter der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Rethen zu einer Typisierungsaktion zu Gunsten von unserer Mitbürgerin Michelle auf!

Die Aktion findet am 17.08.2019 in der alten Feuerwache, Braunschweiger Straße 4 in Rethen statt.

Die genaue Uhrzeit wird noch weitläufig bekannt gegeben.

Da eine Typisierung pro Person mit 35 Euro Laborkosten zu Buche schlägt, bitten wir um Spenden.
Im Haarwerk wurde zu diesem Zweck eine Spendendose aufgestellt, weitere Spendendosen werden noch postiert.
Natürlich ist es auch möglich am Tag der Typisierung zu Spenden, oder vielleicht die kompletten Kosten von 35 Euro für seine Typisierung direkt zu übernehmen!

Bitte helft unserer Mitbürgerin, morgen kannst du es schon sein, der Hilfe braucht!

Vielen Dank!

Rethen Rockt!!

Teilnahme von Rethen Rockt am Umzug des traditionellen Volks- und Schützenfest in Rethen/Leine

Teilnahme von Rethen Rockt am Umzug des traditionellen Volks- und Schützenfest in Rethen/Leine

Die Mitglieder, die sich zum Ausmarsch angemeldet haben, treffen sich am

Sonntag, den 11.08.2019 um 14 Uhr

an der Schranke des Eingangsbereiches zum Festplatz Rethen.

Vielen Dank für die zahlreichen Zusagen.

Die bestellten Shirts werden spätestens Donnerstag den Mitgliedern an ihren Haustüren übergeben.

Zudem dürfen wir vermelden, dass Rethen Rockt, mit seiner ersten Gruppe den 2. Platz beim Ortspokalschießen errungen hat.
Die Pokalübergabe findet am Samstag 10.08.2019 im Rahmen der allgemeinen Siegerehrung um 19 Uhr statt.
Es wäre schön, wenn sich auch hier ein paar Rethen Rocker einfinden würden, um mit uns gemeinsam den zweiten Platz zu begießen. 

Wir wünschen allen Besuchern des Volks- und Schützenfest ein paar schöne Tage!




Spiele der Genarationen

Zum Spielen ist man nie zu alt!
Die Spiele der Generationen!
Eine Zusammenführung von jung und alt auf spielerische Weise!

Wer die Aktion unterstützen möchte, wendet sich bitte an das Rethen Rockt e.V. - Vorstandsmitglied Tanja unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Jede Hand zählt!
Danke!


Ortspokalschießen 2019

Am 07.06.2019 nahmen 10 Mitglieder von Rethen Rockt e.V. am Entscheid des Rethener Ortspokalschießens teil, zudem die Schützengesellschaft Rethen alljährlich alle Vereine unseres schönen Dorfes einlädt.
Angetreten waren wir mit zwei Gruppen zu je 5 Personen, so wie es das Reglement dieses Wettkampfes vorsieht.
Nach ca. zehn Trainingsschüssen die jeder einzelne Rethen-Rocker mit dem Sportgewehr abgeben durfte, traten die Teilnehmer in den Entscheid um den Ortspokal ein.
Konzentriert traten die Rethen Rocker hinter die Sportgeräte, um den heißbegehrten Pokal in die Hände unseres Vereines zu treiben.
Und was sollen wir sagen? Sie waren recht erfolgreich!
Da in den nächsten Tagen noch die Feuerwehr Rethen/Leine mit mehreren Mannschaften in den Wettstreit eintritt, kann man leider noch nicht von einem endgültigen Ergebnis sprechen, aber vorerst liegt die Mannschaft „Rethen Rockt II“ im ersten Drittel der Ergebnisse und „Rethen Rockt I“ spielt sogar ganz oben in der Liga mit!

Drückt die Daumen für euren Verein Rethen Rockt, das die hiesigen „Engel in der Not“ einen schlechten Tag haben und nicht wie gewohnt ins Schwarze treffen!

Da wir uns erst einmal einen Einblick in die Abläufe des Sportwettkampfes „Ortspokalschießen“ verschaffen wollten, sind wir nur auf ein Dutzend Mitglieder zugegangen, um sie um die Teilnahme an diesem zu bitten. Nächstes Jahr werden wir uns durchweg ALLE Mitglieder wenden, um jedem die Möglichkeit zu bieten an diesem wirklich schönen Wettkampf teilzunehmen.

Nach einem kleinen mehrstündigen Umtrunk und einem entspannten Klönschnack in dem sehr gastfreundlichen Schützenhaus Rethen/Leine, traten die Rethen Rocker frohen Mostes ihren Heimweg an, um im Bettchen noch ein wenig von einem Pokal zu träumen ;-)

 


Unter strenger Aufsicht des Sportleiters Wolfgang Hampel und der Standaufsicht, nahmen die Rethen Rockerinnen und Rocker die Computergesteuerten Ziele auf der 10 Meter langen Sportbahn ins Visier!