Rethen Rockt - Das Corona-Projekt

 

Beispiele:







Rethen Rockt - Das Corona-Projekt

Liebe Rethenerinnen, liebe Rethener, liebe Sympathisanten und Freunde, unfreiwillig, ohne unser Zutun, sind wir ein Teil dessen, der in die Geschichtsbücher eingehen wird.
Sars-CoV-2/COVID 19 hat der Welt einen Stillstand beschert wie ihn dieser Planet seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr erlebt hat. So sind auch wir hier in Rethen dazu verbannt, in eine Isolation zu treten, die unserem natürlichen Drang zum Erhalt eines sozialen Umfeldes vollkommen entgegensteht. Natürlich werden wir alle, nicht zuletzt aufgrund der hohen Anzahl an Menschen die diesem Virus zum Opfer fallen werden, mit Grauen an dieses Ereignis zurückdenken.
Daher ruft Rethen Rockt, der Verein zum Erhalt der Rethener Dorfkultur zu einer Aktion auf, die sich dieser zweifelsfreien Katastrophe zumindest ein kleines bisschen positiv entgegen stellt.
„Rethen Rockt - Das Corona Projekt“,
ruft alle Bürgerinnen, Bürger, Kinder und Freunde dazu auf, ihre unfreiwillige Freizeit dem Wohle unseres Dorfes zu widmen und sich ein Anti-Corona-Denkmal in den Gärten, oder Wohnzimmern der Mitbürger zu bauen. Setzt euch in euren Bastelraum, eure Werkstatt oder Hobbykeller und werdet kreativ! Nehmt eure Liebsten, eure Kinder, die Oma oder wem auch immer mit in euer kleines Boot auf dem Meer der Ideenfindung. Strickt Pullis, baut Sitzbänke, faltet aus Silberpapier die St. Petri-Kirche, baut aus Streichhölzern das Rethnener Rathaus, töpfert irgendetwas Schönes, bastelt ein schönes Buddelschiff, entwerft Möbel, tischlert Stühle, knüpft Teppiche, schnitzt etwas was dem Betrachter vor Freude die Tränen in die Augen treibt, erstellt ein schönes Stickbild, formt aus Holzwäscheklammern den Rethener Bahnhof nach, malt ein schönes Bild, entwerft eine Skulptur, die das Häuschen eines Mitbürgers zieren könnte, Sammelt Dinge aus der Natur, die ihr zu einem Kunstwerk zusammenstellt, bastelt mit alledem, was ihr zu Hause findet, oder was an Materialien zu greifen ist irgendetwas, was euren Mitbürgern gefallen und ihnen ein paar Euros wert sein könnte.
Spendet bitte keine Kaufware, stellt alles bitte selber her!
Nutzt die Zeit für euch, eure Familie und unser Dorf.
Nutzt eure Fähigkeiten und zeigt was in euch steckt!
Lasst der Kreativität freien Lauf und schenkt ihr einen Raum und zwar in unserem Dorf!

Wenn der Spuk „Corona“ dann irgendwann abgeklungen ist, treten wir ein in die zweite Stufe von „Rethen Rockt - Das Corona Projekt“ und zwar in „Rethen Rockt - Die Auktion“. So werden wir so schnell wie möglich, nachdem die Stadt wieder öffentliche Versammlungen zulassen kann, eine Auktion der Superlative starten. Jedes einzelne Kunstwerk, welches ihr geschaffen habt, wird der Schar an kauflüsternden Menschen präsentiert und dann in einer großen Auktion von Rethen Rockt e.V. in unserem schönen Dorf versteigert.

Solltet ihr euer Kunstwerk fertig gestellt haben, so informiert uns bitte kurz über dieses Ereignis, wir werden es dann per Foto schön in Szene setzen und der Öffentlichkeit schon einmal vorab über unsere Webseiten vorstellen. Euer Konstrukt bekommt ein Auktionslos, wird katalogisiert und zur Not auch von uns eingelagert. Ruft uns dazu einfach unter 0151-12450151 an, oder schreibt uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail!

Wie es so auf Auktionen üblich ist, erhält das höchste Gebot den Zuschlag! Der gesamte Erlös dieser Akt- und Auktion wird der Grundschule Rethen/Leine zur Verfügung gestellt, da die Schüler nach dieser schweren Zeit sicher moderne Lehrmittel benötigen, um die Bildungspause ein wenig zu kompensieren.

„Rethen Rockt – Das Projekt“ und „Rethen Rockt – Die Auktion“,

das beste Mittel die unfreiwillige isolierte Freizeit sinnvoll zu gestalten und unseren Kindern in der Grundschule Rethen unter die Arme zu greifen.
Bastelt, baut, malt und erstellt kleine Denkmäler, die uns an die schwere Zeit, aber auch den Zusammenhalt in unserer Gemeinschaft erinnert!

„Rethen Rockt – Das Corona Projekt“, weil schwierige Zeiten uns zusammenschweißen!

Rethen Rockt!

Rückfragen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona Einkaufshilfe!




Sie brauchen Hilfe beim Einkaufen, da sie einer Risikogruppe angehören?
Wir, der Verein Rethen Rockt und viele freiwillige Rethener Bürgerinnen und Bürger warten auf ihren Anruf, um ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Seite zu stehen.

Sie erreichen uns von Montag bis Samstag ab 16 Uhr unter den Nummern 0163-3114252 oder 0151-12450151

Wir sind für sie da!

Rethen Rockt!

HILFE!! Rethen Rockt sucht seine helfenden Ritter!

HILFE!
Rethen Rockt e.V. sucht seine helfenden Ritter!!

Es dürfte sicherlich an keinem in unserem schönen Dorf vorbei gegangen sein, das der Coronavirus COVID-19 Einzug in die Stadt Laatzen und somit auch in unser Rethen /Leine gehalten hat.
Vorrangig ältere Menschen sind durch diesen Virus stark gefährdet.
Die Bundes- sowie die Landespolitik ruft dazu auf, das sich gerade diese Gruppe nicht in zu großen Menschenmengen aufhalten soll.
Bedingt dadurch, dass wir Erdbewohner darauf angewiesen sind verschiedene Arten von Nahrung und Flüssigkeit aufnehmen zu müssen, sind die Älteren ohne Angehörige unter uns gezwungen, sich gerade durch diese Einkäufe in eine besondere Gefahr für ihre Gesundheit zu begeben.
Daher möchte Rethen Rockt einen Einkaufsservice für diese gefährdeten Mitbürger ins Leben rufen.
So suchen wir Bürgerinnen und Bürger die bereit sind, Einkäufe für diese Menschen mit zu übernehmen. Solltet ihr euch also in der Lage fühlen, einen Wocheneinkauf für ältere Menschen in eurem direktem Umfeld mit tätigen zu können, so bitten wir euch eure Daten wie Namen, Telefonnummer, Mailadresse und Straße per persönliche Nachricht, oder per SMS, oder WhatsApp über die Nummer 0151-12450151 ( ab 16 Uhr ) oder aber unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.
Eure Straße benötigen wir dafür, damit wir euch in eure direkte Nachbarschaft vermitteln und ihr keine Weltreise für eure gute Tat unternehmen müsst.
Dem Bedürftigen wird nur euer Name mitgeteilt, damit eure Daten unberührt bleiben.
Ihr erhaltet im Einsatzfalle den Namen, die Adresse und die Telefonnummer des „Kunden“, damit ihr euch mit ihm in Verbindung setzen und ihn aufsuchen könnt.
Ihr werdet auch mit einem Rethen Rockt – Ausweis ausgestattet, womit ihr euch gegenüber dem Hilfebedürftigen Ausweisen könnt, damit wir Trickbetrügern keinerlei Ansätze für eine Tat liefern.
Eure Daten werden absolut vertraulich verwaltet und direkt nach dem abklingend der Pandemie spurlos gelöscht, das versichern wir euch eidesstatt!
Bitte, bitte unterstützt uns mit unserem Vorhaben, um unsere Bürgerschaft vor diesem heimtückischen Virus zu schützen.
Irgendwann sind wir alle alt und benötigen bestimmt auch einmal Hilfe und dafür hat nun ein jeder die Chance ein Guthaben-Konto anzulegen.

Wir danken euch von ganzen Herzen!

Für uns, für euch, für Rethen!

Rethen Rockt!

Jahreshauptversammlung/Jahresabschluss 2019

 

 ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG--ACHTUNG

 

OERTSWECHSEL FÜR DIE VERANSTALTUNG!!

Die Versammlung findet wie angekündigt am 29.02.2020, um 18 Uhr statt.

Neuer Veranstaltungsort ist das Schützenhaus Rethen/Leine, Koldinger Straße 2!
Bitte weitersagen!

Danke Ihr Lieben!

__________________________________________________________________________________________

 

Zum Ausklang des Geschäftsjahres 2019 lädt Rethen Rockt e.V., der Verein zum Erhalt der Rethener Dorfkultur seine Mitglieder recht herzlich zur Jahreshauptversammlung ein.

Die Versammlung findet für alle Vereinsmitglieder am 29.02.2020, ab 18 Uhr im Schützenhaus Rethen/Leine, Koldinger Straße 2 statt.
Eine schriftliche Einladung dazu wurde jedem Mitglied bereits zugestellt.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Vielen Dank